[Blogtour] Das Mona-Lisa Virus Tag 4: Bienen und Bienensterben

Posted on

Hallo meine Lieben,

nachdem wir gestern bei Kathleen das Vergnügen hatten einiges über den goldenen Schnitt zu erfahren, geht es heute bei mir um das Thema „Bienensterben“.

Nicht nur im Thriller „Das Mona-Lisa Virus“ von Tibor Rode spielt das Bienensterben eine große Rolle, sondern allgemein ist es ein Thema das jeden von uns betrifft. Auch wenn wir es viel zu lange ausgeblendet haben und immer noch nicht wahrhaben wollen, aber es ist 5 vor 12, wie man so schön sagt.

Quelle Pixabay

Bienen sind nicht nur Honigproduzenten, sie sind die Liebesboten der Pflanzen und bestäuben in ihrem Leben Blüte um Blüte und vermehren so unsere Pflanzen, die unser Obst und Gemüse später mal tragen. Seit den 90er Jahren sterben die Bienen weltweit aus, die Presse ist voll davon. Der Kapitalismus und die Gier des Menschen zerstört die Natur an allen Ecken, Fungizide und Pestizide werden auf den Feldern versprüht, damit das perfekte Gemüse im Supermarkt landen kann. Die Bienen nehmen diese Giftstoffe auf und füttern damit indirekt ihre Brut. Diese stirbt dann ca. drei Wochen später an den Folgen der Vergiftung. In China sind bereits ganze Regionen komplett bienenfrei aufgrund der ganzen Chemie in der Luft und Landwirtschaft. Aber nicht nur die Gifte sind ein Todesurteil für die kleinen geflügelten Völker, unter anderem gibt es in Deutschland die gemeine Varroa-Milbe, die sich vom Blut der Bienen ernährt und durch die übertragenen Bakterien verkrüppeln den Bienen dann ihre Flügel. Wie ihr sehen könnt, drohen den kleinen Bienen überall Gefahren. Laut Informationen des Deutschen Imkerbundes haben rund 30% der Bienenvölker den Winter 2015 nicht überlebt, normalerweise waren das nur 10% der Population in den Jahren zuvor. Aufgrund des milden Herbstes gingen die Bienen schon geschwächt in ihre Winterstarre.

Wie kann ich helfen?

Schaut doch vielleicht auch mal bei der Veganen Bienenbude vorbei. Ein veganer Lebenshof für Bienen, dort wird ihnen ein Lebensraum geboten und sie werden nicht ausgebeutet.

Ich lebe komplett ohne Tierprodukte (vegan), das ist sicherlich nicht für jeden was. Aber wir alle können etwas verändern, wenn wir bei der Auswahl unserer Lebensmittel auf die Bio-Varianten aus der Region umsteigen und in diesem Falle vor dem Frühstück überlegen, ob es ein Toast mit Honig oder ein Tee/Milch mit Honig sein muss 😉 Wer noch mehr erfahren will: Auf Amazon Prime gibt es aktuell die sehr interessante Dokumentation „More than Honey“ gratis für Primekunden.

SAVE THE BEES! Be a Friend to BEES! 

 

Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es drei mal je ein signiertes(!) Exemplar von Tibor Rodes „Das Mona-Lisa-Virus“, welche freundlicherweise vom Bastei Lübbe Verlag zur Verfügung gestellt wurden!

Teilnehmen könnt ihr, indem ihr auf unseren Blogs die jeweiligen Tagesfragen in den Kommentaren beantwortet. Mit jeder Antwort bekommt ihr eine weitere Chance auf einen Gewinn. Kommentiert ihr auf allen sechs teilnehmenden Blogs, könnte euer Name am Ende also sechsmal im Lostopf stecken!

Meine heutige Frage an euch lautet: Habt ihr euch schon Gedanken zum Thema „Bienensterben“ gemacht? Was wollt ihr in Zukunft unternehmen/verändern?

Keine Sorge, es gibt keine falschen Antworten, ich bin aber sehr neugierig auf eure Antworten!

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme ist bis einschließlich zum 11. Mai 2016 möglich. Die Gewinner werden am darauf folgenden Tag auf allen Blogs verkündet und haben dann eine Woche Zeit uns ihre Postadresse zukommen zu lassen. Des weiteren erklären sie sich damit einverstanden, dass ihre Adressen an den Verlag zwecks Buchversand weiter gegeben werden.

BLOGTOUR-STATIONEN

04. Mai 2016 bei Nicole von About Books – Buchvorstellung + Schönheit + Synästhesie
05. Mai 2016 bei Sarah von Books on Petrovafire – Leonardo da Vinci und die Mona Lisa
06. Mai 2016 bei Kathleen von Schnuffelchens Bücher – Der goldene Schnitt
07. Mai 2016 bei Denise von Little Dragon’s Library – Bienen und Bienensterben (hier)
08. Mai 2016 bei Denise von Tapsis Buchblog – Der Mona-Lisa-Virus
09. Mai 2016 bei Martina von Höhle der Leseratten – Interview mit Tibor Rode


Auslosung Geburtstagsgewinnspiel

Posted on

Hallihallo,

vielen vielen Dank für all‘ die lieben Glückwünsche, die mich erreichten auf allen möglichen Wegen! <3

Das Geburtstagsgewinnspiel habe ich eben ausgelost und nun möchte ich euch die drei glücklichen Gewinner nennen.

Über die Booknerd-Kette in silber darf sich Monika Schulze freuen!

Der Always-Schlüsselanhänger in bronze geht an Laura-Katharina Ersch!

Den Booknerd-Schlüsselanhänger in silber hat Cindy Malt gewonnen!

Bitte lasst mir eure Adresse per Mail oder PN zukommen, damit ich die Gewinne verschicken kann. Bitte habt etwas Geduld, da ich die Anhänger noch anfertigen werde für euch.

Herzlichen Glückwunsch an die drei Gewinnerinnen! An alle anderen: Nicht traurig sein, das nächste Gewinnspiel startet demnächst.





Auslosung 4. Adventsgewinnspiel

Posted on

Guten Morgen,

zuerst einmal muss ich mich entschuldigen, dass es mit der Auslosung länger gedauert hat. Es gab auf Seiten des Verlages ein kleines Problem beim Versand der Bücher an mich. Das musste ich erst klären und da waren die Feiertage dazwischen. Ein großes Sorry von mir und vom Verlag soll ich auch ausrichten, dass sie sich 10829347 Mal entschuldigen.

Über „Weihnachtszauber wider Willen“ von Sarah Morgen darf sich Jenny Siebentaler freuen!

„Die Blausteinkriege 1: Das Erbe von Berun“ von T.S. Orgel geht an Nicole Mann!

„Winterzauber wider Willen“ von Sarah Morgen hat Monika Buchmann gewonnen!

Bitte lasst mir eure Adresse per Mail oder PN zukommen, damit ich die Gewinne verschicken kann. Bitte berücksichtigt, dass die Gewinne wahrscheinlich nicht mehr in diesem Jahr bei euch ankommen werden. Ich kann den Versand nicht beschleunigen 😉

Herzlichen Glückwunsch an die drei Gewinnerinnen! An alle anderen: Nicht traurig sein, das nächste Gewinnspiel startet demnächst.


Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit | TAG 5

Posted on

Hallöchen ihr Lieben!
Ich wünsche euch einen schönen 1. Weihnachtstag! Hoffentlich konntet ihr ihn genießen :)
Ich habe heute mal zum Ausschlafen genutzt, dann im Bett gefrühstückt und ein paar Serien geguckt. Gestern Abend bin ich gar nicht mehr zum Lesen gekommen und heute bisher auch noch nicht, weil ich bisher nur unterwegs war.
______________________________________________________________________
TAGESAUFGABEN FÜR FREITAG, DEN 25.12.2015
  • Ich bin neugierig! Zeige bzw. erzähle uns von deinen buchigen Weihnachtsgeschenken! Was lag unterm Weihnachtsbaum, das mit deinem Hobby Lesen zu tun hat?
  • Statte mind. 5 Blogs von der Teilnehmerliste einen Besuch ab, auf denen du bisher nicht vorbeigeschaut hast und hinterlasse mind. je einen Kommentar.
  • Heute soll auch wieder ein bisschen gelesen werden. Wie viel? Das lass jemanden aus deiner Familie oder aus deinem Freundeskreis entscheiden. Diese Person soll eine Seitenzahl nennen, bis zu der du am heutigen Tag versuchst zu lesen.
______________________________________________________________________
______________________________________________________________________

Wahrscheinlich muss ich ein paar der heutigen Tagesaufgaben dann morgen beenden. Heute wird es auch ein kurzer Abend, da ich morgen früh raus muss.

Bis später & viel Spaß!


Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit | TAG 4

Posted on

FROHE WEIHNACHTEN, LIEBE DRACHENFREUNDE! 

Ich wünsche euch allen von ganzem Herzen frohe Weihnachten & besinnliche Festtage! Genießt die Zeit mit euren Liebsten, lasst es euch beim Essen schmecken und vielleicht findet ihr ja abends auch etwas Zeit zum Lesen?

Heute hat uns Anka nur zwei Tagesaufgaben gestellt, da wir es alle etwas ruhiger angehen und die Zeit mit der Familie im Vordergrund steht.

______________________________________________________________________
TAGESAUFGABEN FÜR DONNERSTAG, DEN 24.12.2015
  • Erzähle uns kurz, wie du den heutigen Tag verbringen wirst. Wie feierst du Weihnachten? Wie läuft der Tag traditionell bei dir ab? Was gibt es zu essen?
  • Hinterlasse auf 4 teilnehmenden Blogs liebe Weihnachtsgrüße
______________________________________________________________________
______________________________________________________________________
Ich war heute schon fleißig, der Haushalt ist fertig, ich war einkaufen und Pakete von der Post holen. Gaaanz viele neue Bücher! :)
Jetzt gibt es gleich nur was kleines zu essen und dann heute Abend wird geschlemmt. Vegane Ente (für mich zumindest), Rotkohl, Klöße und leckere Bratensauce… dabei läuft mir jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.
Danach wird dann Bescherung unterm Tannenbaum gefeiert. Alles ein bißchen ruhiger. Vielleicht gucken wir dann noch ‚Stirb Langsam‘ nebenbei, der gehört für mich an Heiligabend einfach dazu seit Jahren 😀
Was gibt es denn leckeres bei euch zu essen?

Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit | TAG 3

Posted on

Huhu,

morgen ist schon Weihnachten! Habt ihr alles bekommen, was ihr für die Feiertage braucht? Ich muss morgen tatsächlich nochmal los und zur Post und was einkaufen :O

______________________________________________________________________
TAGESAUFGABEN FÜR MITTWOCH, DEN 23.12.2015

 

  • Setze dir heute Morgen dein persönliches Leseziel für den Tag (z.B. 100 Seiten, 1 Stunde pure Lesezeit, aktuelles Buch beenden) und versuche es bis um Mitternacht zu erreichen
  • Besuche mind. 3 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils mind. 2 Kommentare unter verschiedenen Beiträgen (kein SPAM bitte, aber das versteht sich von selbst, oder?)
  • Hast du deine Umgebung schon weihnachtlich dekoriert? Präsentiere uns deine Lektüre in einem weihnachtlichen Setting! (ich freue mich auf viele Fotos, gern auch bei Instagram & Co. mit unserem Hashtag #blubberxmas versehen)
______________________________________________________________________

 

______________________________________________________________________
MEINE TAGESUPDATES
Heute morgen habe ich ausgeschlafen und dann im Bett noch weitergelesen. Das Buch macht bisher Spaß, die Protagonistin ist von zu viel Weihnachtsstimmung und -deko auch überfordert, ähnlich wie Foto 2 (2)ich 😀 Sie soll das Hteol und Spa auschecken, beurteilen und Verbesserungsvorschläge abgeben. Gestern ist sie zum ersten Mal auf das Familienoberhaupt und ursprünglichen Besitzer getroffen und direkt an seiner forschen Art gescheitert. Das ist ihr als gestandene Karrierefrau noch nie passiert und sie ist dann geflüchtet auf High Heels durch den Schnee 😀
Ich habe mir jetzt einen leckeren Tee gemacht und mümmel Spekulatius dazu.
Werde gleich noch ein bißchen lesen und die anderen Blogs durchstöbern. Den Haushalt hab ich schon fast fertig für morgen.
Schade, dass es das Buch nicht als Hörbuch gibt, dann wäre ich schon viel weiter. Bei der Hausarbeit find ich sowas immer praktisch 😉