[Rezension] Colleen Hoover – Love and Confess

Infos zum Buch:

Autor: Colleen Hoover

Preis: 12,95€

Seitenanzahl: 400

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (20. November 2015)

Klappentext: Vor fünf Jahren hat Auburn ihre erste große Liebe in Dallas zurücklassen müssen, verbunden mit einem Schmerz, den sie bis heute nicht ganz überwunden hat. Als sie eines Abends im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich. Niemand soll von ihrer Vergangenheit wissen – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, der sich von den Geschichtenanderer Menschen für seine Bilder inspirieren lässt. Vom ersten Augenblick an fühlt sie sich zu ihm hingezogen und Owen geht es nicht anders. Die beiden verlieben sich mit ungeahnter Wucht ineinander. Doch auch Owen hat ein Geheimnis, das alles zu zerstören droht, was ihnen wichtig ist . . .


Meine Rezension: Vorsicht! Es macht süchtig!

Fünf Jahre ist es her, seit Auburn einen schweren Schicksalsschlag erlebt hat. Nun ist sie gerade auf der Suche nach einem neuen Job und trifft dabei auf den jungen Künstler Owen.

‚Kann es sein, dass dich der Himmel schickt?‘ (Owen)

Er besitzt eine Galerie, in der er seine Gemälde ausstellt. Die Geständnisse, die ihm anonym überbracht werden, stellt er in seinen Bildern dar. Die Bilder sind auch teilweise im Buch abgedruckt. Diese Geständnisse hat Colleen Hoover übrigens von ihren Fans erhalten, was gibt es schöneres als diese persönlichen Geschichten in einem Buch festzuhalten? Aber nicht alle sind immer positiv, manches Mal blieb mir der Mund offen stehen und ich erschauderte.

Im Handumdrehen gelingt es der Autorin, dass mir beide Protagonisten sofort sympathisch sind, ich direkt mitfiebere und die Szenen bewusst miterlebe. Während sie sich in der Bar gegenüber sitzen und dann beide dieses Gefühl haben, wenn man mit jemandem nicht weiß, was man sagen soll, um die unangenehme Stille zu unterbrechen. Aber durch ein falsches Wort den schönen Moment auch nicht ruinieren will. ‚Love and Confess‘ ist sehr Herz erwärmend geschrieben und ich fühlte mich sofort wohl in diesem Buch.

Ich mag es eigentlich nicht, Bücher zu lesen, bei denen ich traurig werden könnte und eventuell weine. Trotzdem habe ich dieses Buch gelesen, Rotz und Wasser geheult, mitgelitten, gelacht, mitgefiebert, Angst gehabt. Eine bunte Komposition an Emotionen mit Owen und Auburn durchlebt.

Wer hier an einen reinen Liebesroman denkt, wird sehr überrascht werden. Die beiden verlieben sich zwar recht schnell in einander, aber können aus verschiedensten Gründen nicht zusammen sein. Beide müssen aufgrund ihrer Vergangenheit große Opfer bringen und gestehen es sich selbst und dem anderen gegenüber nicht.

‚Worte reichen nicht, um diesen Moment zu beschreiben.‘ (Owen)

Eigentlich müsste es heißen: Worte reichen nicht, um dieses Buch zu beschreiben. Es sind nicht nur die Charaktere, die den Leser verzaubern, es ist die gekonnte Auswahl der richtigen Worte im richtigen Moment. In der einen Situation bringt Colleen Hoover mich zum Weinen und auf der nächsten Seite bin ich so erschrocken, dass die Tränen von jetzt auf gleich versiegen und mir fast mein Herz stehen bleibt.

Der Schreibstil ist locker leicht und schnell wegzulesen. Das Buch konnte ich kaum aus der Hand legen und habe bis nachts gelesen, um es zu beenden. Das Cover strahlt schon eine gewisse kühle Atmosphäre aus und passt unglaublich gut zum Inhalt des Buches. Den Klappentext hatte ich vor dem Lesen des Buches bewusst nicht gelesen, um nicht voreingenommen an die Sache ranzugehen, ich wollte mich von der Geschichte und den Charakteren selbst überzeugen und mich ganz auf sie einlassen. Schon ab den ersten paar Seiten war ich gefesselt von der Story und habe bereits die ersten Tränchen verloren.

Ich kann es wirklich nur wärmstens empfehlen, dieses Buch zu lesen. Es hat mir unglaublich gut gefallen.

 

Fazit: Für mich eines meiner Jahreshighlights 2015!

5/5 Punkte


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.